Beratung & Buchung +49 711 396380

Reisefinder

 
Reisekalender

weiter

Moskau & St. Petersburg - Entdeckungen im Land der Zaren - 8 Tage

Moskau & St. Petersburg - Entdeckungen im Land der Zaren
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1645 € pro Person

  • Kreml & Kathedralen
  • Fahrt mit dem Saspran
  • Peter & Paul Festung
  • Puschkin, Eremitage

Moskau und St. Petersburg, zwei der schönsten Städte in einer Reise vereint. Die pulsierende und dynamische Hauptstadt Moskau, ist die größte Stadt Europas. Mit den prächtigen Residenzen der Zaren, den verspielten Architektur der Kirchen mit ihren Zwiebeltürmen, dem Kreml und nicht zuletzt die faszinierenden Schlossresidenzen aus den vergangenen Jahrhunderten werden Ihnen unvergesslich bleiben. Aber Moskau hat auch ein modernes Gesicht, das es zu entdecken gilt.

Ihr Reiseverlauf

 

1. Tag: Anreise
Schlienz-Haustürservice, Flug von München nach Moskau. Sie werden von Ihrem Reiseleiter am Flughafen in Moskau begrüßt und fahren mit ihm in Ihr Hotel.


2. Tag: Moskau, die Megapolis
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtführung. Ihr Reiseleiter begleitet Sie zu den schönsten uns wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Eindrucksvoll ist der «Rote Platz» mit der Basilius-Kathedrale, das Bolschoi-Theater und vieles mehr. Im Anschluss besichtigen Sie das Kremlgelände mit eine der prachtvollen russisch-orthodoxen Kathedralen.


3. Tag: Zarenschätze & Moderne
Der heutige Tag beginnt mit einer Metrofahrt durch die schönsten Metrostationen. Anschließend flanieren Sie durch die Fußgängerzone «Arbat», der zum ersten Mal 1493 in den Chroniken erwähnt wurde. Wenn Sie möchten, können Sie nach dem Rundgang noch einen Besuch im berühmten Kaufhaus «GUM» unternehmen.


4. Tag: Mit dem Saspan nach St. Petersburg
Morgens haben Sie noch etwas Freizeit in Moskau, bevor Sie zum Bahnhof fahren und Ihre Reise mit dem Hochgeschwindigkeitszug «Sapsan» nach St. Petersburg fortsetzen. Der Sapsan ist einer der modernsten Schnellzüge der Welt. Nach knapp 4 Stunden Fahrt werden Sie in St. Petersburg am Bahnhof von Ihrem Reiseleiter erwartet, der Sie in Ihr Hotel begleitet.


5. Tag: Auf den Spuren Peter des Großen
Nach dem Frühstück lernen Sie die nördlichste Millionenstadt der Welt kennen. St. Petersburg wurde 1703 von Zar Peter dem Großen gegründet und nach dem Apostel Simon Petrus benannt. 1914 erfolgte die Umbenennung in Petrograd und von 1924 bis 1991 war die Stadt als Leningrad bekannt, ehe wieder die Umbenennung in St. Petersburg erfolgte. Peter der Große ließ von französischen und italienischen Architekten eine der schönsten Städte Europas erschaffen. Die vielen Kanäle, der Fluss Newa sowie die vielen Brücken und mehr als vierzig Inseln werden Sie bezaubern, und Sie werden verstehen, warum St. Petersburg den Beinamen «Venedig des Nordens» trägt. Sie sehen unter anderem den Newski-Prospekt, die Prachtstraße der Stadt. Außerdem besuchen Sie eine der zahlreichen Kathedralen der Stadt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen erreichen Sie am Nachmittag die Peter-Paul-Festung und den historischen Stadtkern. Die eindrucksvolle Anlage liegt auf der Haseninsel und wurde von Peter dem Großen erbaut. In der Kathedrale der Festung befindet sich die Gruft der russischen Zarenfamilie.


6. Tag: Alexander Nevsky Kloster und die Eremitage mit Bernsteinzimmer
Der heutige Ausflug beginnt mit einem Rundgang auf dem Gelände des Alexander-Newski-Klosters, einem der ältesten Bauensembles der Stadt. Gegründet im Jahr 1710 von Peter I., ist es heute das wichtigste russisch-orthodoxe Kloster St. Petersburgs. In der Hauptkathedrale der Anlage werden die sterblichen Überreste Alexander Jaroslawitsch Newskis aufbewahrt. Der Heilige Alexander Newski gilt als russischer Nationalheld und ist der Schutzpatron St. Petersburgs. Anschließend begeben Sie sich zur Eremitage, einem der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Der dominierende Teil ist der Winterpalast, die ehemalige Hauptresidenz der russischen Kaiser. Hinter wunderbaren Barockfassaden befinden sich zahlreiche Säle mit Tausenden von Exponaten, darunter Werke von Rembrandt, Rubens, Matisse, Leonardo da Vinci und Pablo Picasso.


7. Tag: Puschkin, die Sommerresidenz
Vormittags fahren Sie nach Puschkin, eine der luxuriösesten und aufwendigsten Sommerresidenzen der Zaren, den Katharinenpalast in Puschkin. Ein Palast in Blau, Weiß und glitzerndem Gold im überschwelgendem Barock. Während der Führung im Katharinenpalast sehen Sie u. a. den großen Saal mit 900 m² Fläche ganz in Gold und das berühmte Bernstein-zimmer. Das Zimmer mit Wandverkleidungen aus Bernsteinelementen wurde 1716 vom preußischen König Friedrich Wilhelm I. an den russischen Zaren Peter den Großen verschenkt und befand sich fast zwei Jahrhunderte lang im Katharinenpalast. Ab 1942 war es im Königsberger Schloss ausgestellt, bis es im Zweiten Weltkrieg verschwand und seitdem als verschollen gilt. Seit 2003 befindet sich im Katharinenpalast eine originalgetreue Nachbildung.


8. Tag: Rückreise
Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen St. Petersburg und Rückflug nach München. Sie werden von Ihrem Shuttlefahrer bereits erwartet, der Sie heimfahren wird.

 

Einreisebestimmung
Für die Einreise nach Russland benötigen deutsche Bundesbürger einen Reisepass, der über das Ausreisedatum noch sechs Monate gültig ist, sowie ein für die Reisedauer und alle Aufenthaltsorte in Russland gültiges Touristenvisum. Die Visumbearbeitungsgebühren in Höhe von 100 Euro (Visagebühren und -Besorgung) sind im Reisepreis nicht enthalten. Für Deutsche besteht außerdem bei Krankenversicherungspflicht. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit Ihrer Bestätigung.

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

  • Schlienz-Haustürservice
  • Flug mit Aeroflot von München, nach Moskau, zurück von St. Petersburg
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen und Sicherheitsgebühren
  • 3 x Übernachtung/Halbpension in Moskau im 3*sup./4*-Hotel Vega oder gleichwertig
  • 4 x Übernachtung/Frühstück in St. Petersburg im 4*-Hotel Moscow oder gleichwertig
  • 3 x Mittagessen in St. Petersburg
  • Fahrt mit dem «Saspan« von Moskau nach St. Petersburg in der 2. Klasse
  • Busgestellung für Transfers und Ausflüge ab Flughafen Moskau bis Bahnhof Moskau lt. Reiseprogramm vom 1. bis 4. Tag und ab Bahnhof St. Petersburg bis Flughafen St. Petersburg vom 4. bis 8. Tag der Reise
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung ab Flughafen Moskau bis Bahnhof Moskau vom 1. bis 4. Tag
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung ab Bahnhof St. Petersburg bis Flughafen St. Petersburg vom 4. bis 8. Tag
  • Stadtführung in Moskau und St. Petersburg
  • Eintritte und Führungen wie folgt:
  • Kreml mit einer Kathedrale
  • Metrostationen
  • Flanier- und Szenemeile «Arbat»
  • Peter & Paul Festung
  • Puschkin, Katharinenpalast
  • Erlöserkirche, Blutskirche
  • Eremitage
  • Alexander Nevsky Kloster
  • Hotelregistrierungsgebühren
  • Reisebegleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

3/4* Hotels

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    1745 €
  • Pro Person im Doppelzimmer (Schnellbucher*)
    1645 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    2125 €
  • Pro Person im Einzelzimmer (Schnellbucher*)
    2025 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Visumbesorgung für Russland
    100 €

3/4* Hotels

Sie wohnen

in ausgewählten 3*- oder 4*-Sterne-Hotels

* Schnellbucherpreis - SPAREN Sie bis zu 10% bei Mehrtagesreisen

Schnelles Buchen wird bei uns jetzt doppelt belohnt. Sie sichern sich die besten Plätze und profitieren von einem Preisnachlass bis zu 10% gegenüber dem Katalogpreis (siehe Preistabelle bei der jeweiligen Reise). Mindestens 50% der Plätze sind zum Schnellbucherpreis verfügbar. (Nachlass gilt nicht für Tagesfahrten)