Beratung & Buchung +49 711 396380

Reisefinder

 
Reisekalender

weiter

Silvester in Breslau mit Konzert in der Philharmonie - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 749 € pro Person

• Kulturgenuss vom Feinsten
• Zentral gelegenes Luxushotel
• Ausflug Niederschlesien & Waldenburger Land

Entdecken Sie zu einer ganz besonderen Jahreszeit die alte Hauptstadt Schlesiens. Die ehemalige Kulturhauptstadt überrascht die Besucher mit einem herrlichen, historischen und lebendigen Zentrum. Die Breslauer sind stolz auf das kulturelle und historische Erbe der Stadt, es wird liebevoll erhalten und jeder Besucher kann davon profitieren. Als Gegensatz dazu führt ein Ausflug in das nahegelegene Waldenburger Land in die Welt des Mittelalters.

Philharmonie: Das nationale Forum der Musik (NFM):
Verstellbare Decken, Luftklappen, spezielle Seitenkammern in den Musiksälen – beim Bau der NFM wurde keine Möglichkeit ausgelassen, um Orchestern due perfekte Farbigkeit ihres Klangspektrums zu ermöglichen.

1. Tag: Anreise Görlitz - Breslau
Am Morgen Anreise vorbei an Nürnberg, Chemnitz und Dresden nach Görlitz (Aufenthalt). Weiterreise in Ihr zentral gelegenes Hotel und erstes gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Waldenburger Land & Philharmonie
Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie zum Ausflug in das Waldenburger Land. In den NS-Stollen dieser Gegend wird der legendäre „Schatz-Zug des dritten Reiches“ vermutet. Zunächst führt die Route nach Schweidnitz. In der bekannten Friedenskirche lauschen Sie gespannt dessen Geschichte und erleben anschließend ein Live-Konzert vom Organisten der Friedenskirche. Historische Highlights erleben Sie mit der Führung durch die beeindruckende, barocke, niederschlesische Schlossanlage Fürstenstein. Anschließend geht es weiter nach Kreisau mit Besuch des ehemaligen Landgutes der Familie Moltke. Durch beschauliche Winterlandschaft und kleine schlesische Dörfer führt der Weg zurück nach Breslau. Nach dem frühen Abendessen beginnt in der Philharmonie „NFM“ der musikalische Höhepunkt der Reise: Lauschen Sie Klängen der Werke von Vivaldi und Händel (Dirigent Jarosław Thiel, Soparn, Vivica Genaux, Breslau Baroque Orchestra).

3. Tag: Stadtbesichtigung & Silvesterfeier
Am Vormittag erleben Sie die Höhepunkte im Rahmen einer Stadtrundfahrt. Sie sehen u.a. die Dominsel, die Sandinsel, den Marktplatz mit den restaurierten Bürgerhäusern und dem herrlichen, gotischen Rathaus. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen oder zum Ausruhen zur Verfügung. Am Abend stimmungsvolle Silvesterfeier mit Abendessen, Musik, Tanz und Neujahrssekt im Hotel oder nahegelegenem Stadtrestaurant.

4. Tag: Langschläferfrühstück
Genießen Sie noch einmal das Frühstückbuffet Ihres 5-Sterne Hotels bevor die Heimreise beginnt.

  • Schlienz-Haustürservice
  • Reise im Luxusbus Super Class 2+1
  • 3 x Ü/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel
  • 2 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü o. Buffet)
  • Stimmungsvolle Silvesterfeier mit festlichem Menü/Buffet, Glas Sekt, Musik & Tanz im Stadtrestaurant, fussläufig zum Hotel gelegen oder im Hotel
  • Eintrittskarte Philharmonie (PK 1, beste Kategorie)
  • Ausflug Waldenburger Land mit örtlicher Reiseleitung inkl. Eintritt & Orgelkonzert in der Friedenskirche in Schweidnitz
  • Führung auf dem Landgut der Familie Moltke, Begegnungsstätte des Kreisauer Kreises
  • Stadtbesichtigung Breslau mit Altpolnischer Trinkhonig-Verkostung
  • Schlienz-Reisebegleitung
  • 5 Bussipunkte

4* Hotel in Breslau

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    799 €
  • Pro Person im Doppelzimmer (Schnellbucher*)
    749 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    911 €
  • Pro Person im Einzelzimmer (Schnellbucher*)
    861 €

4* Hotel in Breslau

Sie wohnen ****

in einem zentralen 4*Hotel in Breslau z.B. Novotel Centrum, Park Plaza o.ä.
 

* Schnellbucherpreis - SPAREN Sie bis zu 10% bei Mehrtagesreisen

Schnelles Buchen wird bei uns jetzt doppelt belohnt. Sie sichern sich die besten Plätze und profitieren von einem Preisnachlass bis zu 10% gegenüber dem Katalogpreis (siehe Preistabelle bei der jeweiligen Reise). Mindestens 50% der Plätze sind zum Schnellbucherpreis verfügbar. (Nachlass gilt nicht für Tagesfahrten)