Beratung & Buchung +49 711 396380

Reisefinder

 
Reisekalender

Operettensommer in Bad Ischl - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 595 € pro Person

· Operettenbesuch mit Intendanten
· Wolfgangsee mit Einkehr
· Mozartstadt Salzburg

In jener charmanten Kaiserstadt Bad Ischl, in der Franz Lehár seiner unvergänglichen Werke schrieb, liegt noch heute die leichte Heiterkeit der Operette in der Luft. Seit über fünfzig Jahren wird hier bei den traditionsreichen Festspielen Operette mit Qualität und Schwung gespielt. Welch ein Schmaus für Augen und Ohren!

1.Tag: Anreise Bad Ischl - Attersee
Am Morgen reisen Sie gemütlich vorbei an München in die Kaiserstadt Bad Ischl, wo Sie zuerst eine Kaiserzugfahrt erwartet. Diese führt Sie zu den schönsten Plätzen, durch romantische Gassen und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Während
der Fahrt erhalten Sie umfangreiche Informationen über die Geschichte des Kaiserreichs, Gebäude und Geographie. Anschließend besichtigen Sie die Lehárvilla. Die Räumlichkeiten wurden soweit als möglich so belassen, wie Franz Lehár diese damals eingerichtet und bewohnt hat. In den Räumen hat er viele Meisterwerke geschaffen wie „Die lustige Witwe“, „Das Land des Lächelns“ und „Giuditta“. Weiterfahrt an den Attersee, wo Sie mit einem Begrüßungsdrink von der Gastgeberin Ihres Hotel empfangen werden und ein köstliches Abendessen genießen.

2.Tag: Die Region um den Attersee - Operettenbesuch
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr örtlicher Reiseleiter zur Rundfahrt „Auf den Spuren des Wiener Jugendstilmalers Gustav Klimt“. Der weltberühmte Maler verbrachte die Sommermonate zwischen 1900 und 1916 regelmäßig in dieser Region. Letztendlich
ließ sich Klimt am Attersee zu über 45 seiner rund 50 bekannten Landschaften inspirieren. Ein gemütlicher Spaziergang am Klimt-Themen-weg und eine Schifffahrt am Attersee werden Sie begeistern. Nach einem frühen Abendessen im Hotel fahren Sie nach Bad Ischl, wo Sie kein geringerer als der Intendant persönlich in das Stück und das Festival einführt. Um 20.00 lehnen Sie sich zurück und genießen „Im weißen Rössl“ im Theaterhaus Bad Ischl.

3.Tag: Wolfgangsee - Schifffahrt
Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug zum Wolfgangsee. Eindrucksvoll umrahmen der Schafberg, das 12er Horn und die Postalm den See. Hier ist es einfach gemütlich, gastlich und genial. Per Schiff geht es von Strobl nach St. Wolfgang (oder umgekehrt). Eine Kaffeejause mit hausgemachtem Guglhupf im berühmten „Weißen Rössl“ darf hier nicht fehlen.

4.Tag: Salzburg - Heimreise
Nach dem Frühstück besuchen Sie die berühmte Mozartstadt Salzburg mit Stadtführung. Lassen Sie sich vom besonderen Charme der weltberühmten Stadt faszinieren und kosten Sie eine Mozartkugel. Nach der Mittagspause beginnt die Heimreise.

 

Aufpreis Kat. B bei Operette     35,-

Im Reisepreis enthalten

- Schlienz-Haustürservice
- Reise im Luxusbus Super Class 2+1
- 3 x Ü/Halbpension im Hotel Sonne
- Begrüßungsdrink
- Kaiserzugfahrt durch
  Bad Ischl mit Erklärungen
- Eintritt & Führung Lehárvilla Bad Ischl
- Ausflug 2. Tag wie beschrieben mit
  Reiseleitung inkl. Schifffahrt Attersee
- Begrüßung mit dem Intendanten
  & Einführung
- Eintrittskarte „Im weißen Rössl“ Kat. D
- Rundfahrt Wolfgangsee inkl. Kaffee &
  Kuchen im „weißen Rössl“ und Schifffahrt
- Stadtführung Salzburg
- Kurtaxe
- Schlienz-Reisebegleitung
- 5 Bussipunkte

Hotel-Gasthof Sonne

Details
  • Doppelzimmer Schnellbucher
    595 €
  • Einzelzimmer Schnellbucher
    620 €
  • Doppelzimmer
    635 €
  • Einzelzimmer
    660 €

Hotel-Gasthof Sonne

Sie wohnen im familiengeführten Hotel-Gasthof Sonne in Weyregg und direkt am Attersee gelegen. Die Wirtin Frau Gebetsroither kümmert sich persönlich um ihre Gäste. Hier finden Sie Tradition verbunden mit moderner Hotelausstattung. Im Haus Gasträume, Restaurant, Lift, Sauna, Whirlpool,
eigener Badestrand, Gastgarten und Liegewiese. Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/ WC, Balkon, Telefon und TV. www.sonne-online.at

Bei allen Reisen garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tage vor Abreise (Mehrtagesreise) bzw. 3 Tage vor Abreise (Tagesreise) abzusagen.

* Schnellbucherpreis - SPAREN Sie bis zu 10% bei Mehrtagesreisen

Schnelles Buchen wird bei uns jetzt doppelt belohnt. Sie sichern sich die besten Plätze und profitieren von einem Preisnachlass bis zu 10% gegenüber dem Katalogpreis (siehe Preistabelle bei der jeweiligen Reise). Mindestens 50% der Plätze sind zum Schnellbucherpreis verfügbar. (Nachlass gilt nicht für Tagesfahrten)

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK