Beratung & Buchung +49 711/396380

Handelssitz, Fürstinnengrab, Lehmziegelmauer - 1 Tag

Reise als PDF speichern Drucken
Termin:
24.09.2022 - 24.09.2022
Preis:
ab 124 € p.P.

Museum Heuneburg: Eine Reise in die Keltenzeit

Die Heuneburg, im oberen Donautal nahe der Gemeinde Hundersingen gelegen, gilt als einer der bedeutendsten keltischen Fürstensitze der älteren Eisenzeit (600 - 450 v. Chr.). Sie war Macht- und Handelszentrum, Repräsentationsort und Produktionsstätte herausragender Handwerkskunst. Der griechische Gelehrte Herodot überlieferte uns den antiken Namen „Pyrene“ dieser stadtähnlichen Siedlung, die mehrere tausend Menschen beherbergte. Auf dem Plateau der Anlage können Sie im Freilichtmuseum Heuneburg beeindruckende Rekonstruktionen der eisenzeitlichen Häuser und der für Mitteleuropa einzigartigen Lehmziegelmauer bestaunen. Im sog. „Herrenhaus“, einem rekonstruierten Großbau, finden Sie Ausstellungen zu den aktuellsten Forschungsergebnissen der archäologischen Grabungen rund um die Heuneburg. Kenntnisreich geführt durch den spannenden Keltenort werden Sie von dem Archäologen Hannes Wiedmann.

Unsere Leistungen: 

- Führungen Hannes Wiedmann
- Busfahrt
- Eintritte
- VVS-Ticket

24.09.2022 - 24.09.2022 | 1 Tag
Tagesreise
Details
  • Katalogpreis
    124 €
    Weiter zur Buchung
Tagesreise

ohne Unterkunft

Bei allen Reisen garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tage vor Abreise (Mehrtagesreise) bzw. 3 Tage vor Abreise (Tagesreise) abzusagen.