Beratung & Buchung +49 711/396380

Kunstreise Weimar, Dessau Bauhaus oder die Welt neu denken - 4 Tage

Reise als PDF speichern Drucken
Termin:
08.09.2022 - 11.09.2022
Preis:
ab 825 € p.P.

Auf unserer Reise erleben Sie das UNESCO-Weltkulturerbe im Doppelpack: Zunächst Bauhaus in Weimar und Dessau und dann den Kultursommer im „Wörlitzer Park - Gartenreich“. Das ist mehr als reine Faktenvermittlung, es ist ein sinnliches Gesamterlebnis. Da diese Reise wegen Corona ausfallen musste, werden wir sie im 103. Bauhausjahr wiederholen. Erste Station der Reise ist Weimar. Denn hier wurde nicht nur die Weimarer Republik gegründet, sondern auch das Bauhaus. 1925, als die Nazis in Thüringen Teil der Landesregierung wurden, zog die Kunsthochschule nach Dessau, später noch kurz nach Berlin. Dort wurde sie 1933 unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen: Sie bestand also nur 14 Jahre. Dennoch wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort. Mit dem Einzug des belgischen Universalkünstlers Henry van de Velde 1902 begann Weimars Aufstieg zur weltbekannten Designmetropole. Durch den Zusammenschluss der Großherzoglich-Sächsischen Kunstschule Weimar mit der 1907 von Henry van der Velde gegründeten Kunstgewerbeschule entstand 1919 in Weimar das Bauhaus, das zunächst von van de Velde, dann von Walter Gropius geleitet wurde.

Im Neuen Museum Weimar sehen Sie zum Auftakt die Schau „Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900“. Sie besuchen zwei Bauhaus-Museen in Weimar und Dessau und betrachten herausragende Architektur: die Bauhausgebäude von Van de Velde und Gropius. Van de Veldes Privathaus „Hohe Pappeln“ und die Meisterhäuser in Dessau (z.B. für Schlemmer und Klee) stehen´ebenfalls auf dem Programm.

1.Tag: Anreise, Neues Museum und Stadtspaziergang
Morgens Fahrt von Kernen nach Weimar. Dort werden Sie bereits im Hotel erwartet. Anschließend Besuch des Neuen Museums. Stadtspaziergang mit Bauhaus-Schule sowie
Veldes Privathaus „Unter den Pappeln“.

2.Tag: Bauhaus-Museen Weimar und Dessau, Busrundfahrt und Kaffee im „Kornhaus“
Nach dem Frühstück lernen Sie bei Führungen das Bauhaus- Museum Weimar und das Haus am Horn kennen. Weiterfahrt nach Dessau und Busrundfahrt zur Bauhaus-Architektur (Kaffeepause im „Kornhaus“, Konsumgebäude, Historisches Arbeitsamt, Siedlung in Dessau-Törten, Laubenganghäuser). Anschließend Besuch des Bauhaus-Museum Dessau.

3.Tag: Gropiusbau Dessau und Weltkulturerbe Gartenreich Wörlitz
Heute Morgen erfahren Sie alles Wissenswerte über den Gropiusbau und die Dauerausstellung. Nach der Mittagspause im Café Bistro Bauhaus (fakultativ) machen wir eine Fahrt ins Wörlitzer Gartenreich. Dort erwartet uns ein großartiges Ensemble von Schloss und Kirche, weiten Seen und Schlängelwegen, romantischen Tempeln und Gondeln. Zunächst Parkführung und Besuch des Schlosses. Am Abend dann Möglichkeit zur Teilnahme an einer Veranstaltung des Kultursommers (fakultativ).

4.Tag: Meisterhäuser und Heimreise
Bevor wir Dessau verlassen, steht der Besuch der Meisterhäuser auf dem Programm. Heimfahrt in den Großraum Stuttgart.

 

* Schnellbucherpreis: mind 50% der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung (siehe Seite 8); Stornostaffel A; Veranstalter: Schlienz-Tours

 Unsere Leistungen: 

· Führungen mit Doris Blübaum M.A. und Bauhaus-Mitarbeitern
· Schlienz-Haustürservice
· Fahrt im komfortablen Fernreisebus
· 1 x Übernachtung/Frühstück im 3* Boutique Hotel Amalienhof Weimar
· 2 x Übernachtung/Frühstück im 4* Radisson Blu Fürst Leopold Hotel Dessau
· Führungen und Eintritte laut Programm
· Kaffee und Kuchen im Restaurant „Kornhaus“

08.09.2022 - 11.09.2022 | 4 Tage
3/4* Hotels in Dessau und Weimar
Details
  • Doppelzimmer (*Schnellbucher)
    805 €
    Weiter zur Buchung
  • Doppelzimmer
    865 €
    Weiter zur Buchung
  • Einzelzimmer (*Schnellbucher)
    934 €
    Weiter zur Buchung
  • Einzelzimmer
    994 €
    Weiter zur Buchung
3/4* Hotels in Dessau und Weimar

Das 4* Radisson Blu Fürst Leopold Hotel Dessau bietet ruhige Erholung inmitten von grünen Parkanlagen und
Naturschutzgebieten. Alle Zimmer und Suiten sind mit einer zentralen Klimaanlage und kostenlosem Highspeed-WLAN ausgestattet. Sie können in unserem hoteleigenen Restaurant Fürst Leopold, das regionale Küche sowie internationale Speisen anbietet, stilvoll essen. Im Sommer können Sie auf unserer Sonnendachterrasse bei schöner Aussicht eine Mahlzeit und ein Getränk genießen. Genießen Sie ein Glas Bier oder einen Cocktail in der Bar JU, der Lobbybar, die eine breite Auswahl an Getränken und Snacks in entspannter
Atmosphäre anbietet.

Das historische 3* Boutique Hotel Amalienhof erwartet Sie in der Altstadt von Weimar, nur 100 m vom Goethe-Haus entfernt. Die geräumigen Zimmer im Amalienhof sind von berühmten Weimarer Bürgern inspiriert. Ein Flachbild-Sat- TV ist ebenfalls vorhanden. Alle Hotelzimmer verfügen über kostenfreies WLAN. Morgens stärken Sie sich im hellen Wintergarten des Hotels am umfangreichen Frühstücksbuffet. Außerdem können Sie auf der Dachterrasse mit Aussicht auf Goethes Garten speisen. Zu den weiteren Einrichtungen des Hotel Amalienhof gehören ein rustikaler Weinkeller und eine Bibliothek.

Bei allen Reisen garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tage vor Abreise (Mehrtagesreise) bzw. 3 Tage vor Abreise (Tagesreise) abzusagen.