Beratung & Buchung +49 711/396380

Marseille und Juwelen Südfrankreichs - 5 Tage

Reise als PDF speichern Drucken
Termin:
13.03.2020 - 17.03.2020
Preis:
ab 785 € p.P.

  • Marseille intensiv genießen
  • Märchenhaftes Cassis
  • Lyon & Aix-en-Provence

Wir erwarten Sie zu einer ganz besonderen Reise nach Südfrankreich. Marseille hat sich in den letzten Jahren enorm verändert. Hier muss man einfach gewesen sein. Die Atmosphäre rundum den Hafen, das Treiben in den Straßen und die gute Küche werden Sie begeistern. Lassen Sie sich ferner von der Schönheit und dem Flair von Cassis faszinieren.

1. Tag: Lyon - Bouchon-Abendessen

Am Morgen reisen Sie nach Lyon, der Stadt der Genüsse. Es bleibt Zeit für einen Bummel durch die wunderschöne Stadt bevor Sie am Abend in einem typischen Lyoner Traditionslokal ein 4-Gang-Menü mit regionalen Spezialitäten und Wein genießen.

2. Tag: Lyon - Aix-en-Provence - Marseille

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter Richtung Süden und Mittelmeer. In dem kleinen Ort Salon-de-Provence besuchen Sie die Seifen-Herstellungsfabrik des berühmten Davon de Marseille. Anschließend Weiterreise nach Aix-en-Provence, für viele eine der mondänsten Städte Frankreichs mit vielen kleinen Geschäften und einem prachtvollen Boulevard. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Marseille.

3. Tag: Marseille

Der heutige Tag ist der berühmten Hafenstadt gewidmet. Sie sehen wie sich die Stadt von der Römer- Vergangenheit bis heute verwandelt hat. Mit dem kleinen Zug fahren Sie hinauf zur Wallfahrtskirche Notre-Dame de la Bonne Garde, von wo Sie eine wunderschöne Sicht über die Stadt und das Meer haben. Es bleibt auch Zeit für einen Bummel durch die Stadt oder einen Besuch des Museums MUCEM. Natürlich erfahren Sie beim Besuch einer Pastisbrennerei auch einiges zum beliebten Aperitif und kosten ihn.

4. Tag: Saint-Maxim-la Sainte-Baume - Cassis

Heute fahren Sie in Richtung Osten nach Saint-Maximin-la-Sainte-Baume. Dort soll die heilige Magdalena begraben sein, nachdem sie in der Camargue gestrandet sein soll. Die wunderschöne Kirche wird sie beeindrucken. Auf dem Weg Richtung Meer haben wir für Sie eine Oliven- und Weinprobe eingeplant. Anschließend erreichen Sie
Cassis, wo Sie eine Bootsfahrt in den berühmten Fjorden, les Callanques, erwartet.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Sie schauen auf Tage voller Entdeckungen in Südfrankreich zurück.

  • Schlienz-Haustürservice
  • Reise im Luxusbus Super Class 2+1
  • 4 x Ü/Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
  • 1 x 4-Gang-Abendessen mit Wein in Lyon
  • 3 x Abendessen im Hotel in Marseille
  • Führung Savonnerie Marius Fabre
  • Besuch Aix-en-Provence
  • Besichtigung Marseille mit Minizug-Fahrt in der Altstadt & Pastis-Brennerei mit Probe
  • Ausflug 4. Tag wie beschrieben inkl. Besichtigung einer Domäne und Verkostung von
  • Provence-Weinen & Olivenöl
  • Calanque-Schifffahrt
  • Schlienz-Reisebegleitung
  • 5 Bussipunkte

13.03.2020 - 17.03.2020 | 5 Tage
3/4* Hotel Novotel Marseille Prado
Details
  • Doppelzimmer *Schnellbucher*
    785 €
    Weiter zur Buchung
  • Doppelzimmer
    835 €
    Weiter zur Buchung
  • Einzelzimmer *Schnellbucher*
    954 €
    Weiter zur Buchung
  • Einzelzimmer
    1004 €
    Weiter zur Buchung
3/4* Hotel Novotel Marseille Prado

Sie wohnen im gehobenen Mittelklassehotel Novotel Marseille Prado im Viertel Prado von Marseille,
nur 50 Meter vom U-Bahnhof Périer entfernt. Bis zum alten Hafen sind es ca. 20 Gehminuten. Im Hotel Restaurant und offen gestaltete, freundliche Bar. Alle Zimmer sind moderne „Novotel-Zimmer“
der neuesten Generation mit 25 m² und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Schreibtisch, Sat-TV sowie Kühlschrank und Tee-
/ Kaffeezubehör. Im Bad befinden sich ein Haartrockner und kostenfreie Pflegeprodukte. WLAN ist kostenfrei nutzbar. www.novotel.com. In Lyon ist
das Axotel Lyon Perrache vorgesehen.

Bei allen Reisen garantieren wir die Durchführung sobald 20 Gäste gebucht sind. Andernfalls behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tage vor Abreise (Mehrtagesreise) bzw. 3 Tage vor Abreise (Tagesreise) abzusagen.